Archiv 2019

Hier finden Sie Beiträge aus dem Jahr 2019, die wir für Sie archiviert haben...

Ein Aprilscherz - die Auflösung:

Tobias (rechts) und Florian Eschenbacher haben super mitgemacht!

Freising (ra, 02.04.19) - Viele haben es natürlich sofort gemerkt, dass unsere Namensänderung ein Aprilscherz war. Aber ein bisschen Verwirrung haben wir damit schon gestiftet. Das durfte schon mal sein – Politik ist ja meistens ernst genug. Wir bleiben natürlich die Freien Wähler Freising – mit unserem Logo und unseren Farben.  Wir finden, die stehen uns immer noch am besten.  Und wir werden auch nicht mit dem OB-Kandidaten Florian Eschenbacher, dem Bruder von Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher in den Wahlkampf gehen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Florian und Tobias Eschenbacher, dass sie den Spaß mitgemacht haben.
 

Der ursprüngliche Artikel:

Frischer Wind in der Freisinger Parteienlandschaft

Aus den Freien Wählern wird die Freie Mitte

Florian Eschenbacher Florian Eschenbacher (36) tritt für die Freie Mitte Freising als OB-Kandidat an.

Freising (ra, 31.03.19) - Paukenschlag in der Freisinger Stadtpolitik knapp ein Jahr vor der Kommunalwahl: Die Freien Wähler Freising präsentieren als erste Partei einen OB-Kandidaten – und kündigen an, unter neuem Namen zur Wahl anzutreten. „Wir werden künftig die Freie Mitte Freising sein“, verkündet der Ortsvorsitzende Robert Weller. Es sei an der Zeit für ein frisches Erscheinungsbild, das sich ganz deutlich von anderen Gruppierungen in der Stadt abhebe. „Nachdem wir uns politisch mitten in der Mitte verorten, wollten wir das im Namen noch deutlicher machen“, ergänzt der Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Richard Grimm. Die bisherigen Vereinsfarben orange und grün werden von blau-weiß-rot abgelöst. „Das passt viel besser zu den Vorhängen in unserem Fraktionszimmer“, verrät der Ortsvorsitzende Weller. „Außerdem haben wir uns von hochkarätigen Politikberatern sagen lassen, dass diese Farben beim Wähler sehr gut ankommen.“ Die Kosten für diese Beratung sollen durch den Verkauf von Fan-Artikeln wieder eingenommen werden. Als erstes ist ein Wandkalender mit historischen Fotos der Stadträte der Freien Mitte Freising geplant, der für 19,90 Euro erhältlich sein wird. Das Titelbild ziert das Führerscheinfoto von Benno Zierer.

Ein echter Coup ist der Freien Mitte Freising mit ihrem Oberbürgermeister-Kandidaten gelungen. Mit Florian Eschenbacher tritt ein hoffnungsvolles Politik-Talent bei der Wahl am 15. März 2020 an. Der 36-Jährige ist gebürtiger Freisinger. Über Erfahrungen mit Behörden und Verwaltung verfügt er nicht. „Aber ich habe mir aus sehr gut informierten Quellen sagen lassen, dass so ein Job als Rathaus-Chef gar nicht so schwer ist“, erklärt Eschenbacher. Sein Wahlprogramm will er in Kürze vorstellen. „Details kann ich noch nicht verraten, aber es werden sich in Freising schon noch ein paar Baustellen finden, die man aufmachen kann.“

Die Vorstandschaft der Freien Mitte ist auf jeden Fall hochzufrieden mit dem Kandidaten Florian Eschenbacher: „Es passt perfekt“, freut sich Weller. „Die Stadtpolitik braucht einfach frische Namen.“ Eschenbacher musste sich zunächst bei einem Casting gegen eine Reihe von Konkurrenten durchsetzen. „Wie sich jeder vorstellen kann, standen die Bewerber bei uns Schlange“, erzählt Weller. Dadurch ermutigt will die neu formierte Gruppierung sogar auf Kreisebene antreten und ist auf der Suche nach einer Landratskandidatin. „Da schauen wir auch mal bei anderen Parteien um“, kündigt der Vorsitzende an.

Prägende Figur unseres Vereins

FW Freising trauern um Paula Weber-Schäfer

Im Juni 2018 wurde Paula Weber-Schäfer (vorne Mitte) für ihre Verdienste die Ehrennadel der Freien Wähler in Platin verliehen.

Freising (ra, 17.01.19) - Die Freien Wähler Freising trauern um ihr Gründungsmitglied Paula Weber-Schäfer, die im 78. Lebensjahr verstorben ist. „Sie war eine der prägenden Figuren in der Geschichte unseres Vereins“, würdigt der Vorsitzende Robert Weller die Verstorbene. „Sie hinterlässt eine große Lücke in unserer Mitte.“ 

Als engagierte Kommunalpolitikerin hat sie sich für die Belange der Freisinger und der Landkreis-Bürger eingesetzt, zunächst im Stadtrat und dann im Kreistag. Im Juni 2018 wurde Paula Weber-Schäfer im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Vereinsjubiläum die Ehrennadel in Platin verliehen, die höchste Auszeichnung, die von den Freien Wählern verliehen wird.

Paula Weber-Schäfer war eine waschechte Freisingerin, 1941 geboren. Bereits im Alter von 27 Jahren übernahm sie das elterliche Speditions-Unternehmen. Ihr Engagement in der Stadtpolitik begann 1977, als sie mit einigen Gleichgesinnten zur Gründung der „Unabhängigen Freisinger Bürger“ aufrief. Sie wollte Politik ohne Parteizwänge zum Wohle der Menschen machen – und ist dieser Leitlinie stets treu geblieben. 1978 beteiligten sich die UFB erstmals an der Kommunalwahl und errangen drei Mandate. Paula Weber-Schäfer zog gemeinsam mit Hans Gruber und Eugen Laschinger in den Stadtrat ein. Sie verlies das Gremium im Jahr 1988, nach ihrer Hochzeit mit dem damals amtierenden Oberbürgermeister Dr. Adolf Schäfer. Bei den UFB blieb sie aktiv und gehörte lange Zeit der Vorstandschaft an. Als zweite Vorsitzende war sie maßgeblich daran beteiligt, die Verschmelzung mit dem Freisinger Block zu den „Parteifreien Wählern Freising“ vorzubereiten. Von 1996 an war sie für zwei Wahlperioden Mitglied des Kreistags. 

Neben ihrem politischen Engagement und ihrer erfolgreichen Tätigkeit als  Unternehmerin war Paula Weber-Schäfer noch in anderen Bereichen vielfältig engagiert. Ob in der Kirchenverwaltung St. Georg, als Heimsprecherin der Freisinger Seniorenheime oder als aktive Theaterspielerin bei der Laienbühne. Für ihre Verdienste wurde sie 2010 mit der Ehrenmedaille der Stadt Freising ausgezeichnet. 

Nächste Termine:

 

Vorweihnachtliches Treffen mit unseren Wahl-Kandidaten

und Mitgliedern

am Freitag, 13.12.19 ab 17 Uhr 

auf dem Hof von Karl-Heinz Freitag, Feldfahrt, am Ende der  Gartenstraße, Freising

 

Treffen der Stadtrats- und Kreistagskandidaten

am Samstag. 7.12.19

von 11-14 Uhr

im Sportheim des SC Freising

 

Erste Wahlveranstaltung

am Donnerstag,

den 09.01.2020, 19.30 Uhr

im Gasthof Lerner, Vötting

weitere Termine hier 

 

 

Kommunalwahlen
am Sonntag, 15.03.2020
Oberbürgermeister, Stadtrat,
Landrat, Kreistag

Geben Sie den Freien Wählern Ihre Stimme!

 

Freie Wähler FS auf Facebook:

Stadtratsfraktion auf Facebook:

Freie Wähler Freising e.V.
Am Vogelsand 9
85354 Freising-Sünzhausen

Vorsitzender:

Robert Weller
weller@fwfreising.de


stellv. Vorsitzender:

Ernst Berg
berg@fwfreising.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Bankverbindung: IBAN: DE85 7003 1000 0000 0109 00 BIC: BHLSDEM1XXX
© 2019 Freie Wähler Freising e.V. - Luftbilder: Copter Company Datenschutzerklärung - Impressum