Geschichte der Freien Wähler in Freising

Am 13. Juni 1977 gründeten einige Freisinger Bürger den Verein „Unabhängige Freisinger Bürger e. V.“ (UFB) mit dem Zweck, für ihre Stadt, ohne parteipolitische Bindung tätig sein zu können. Die UFB ist damit der älteste parteifreie Zusammenschluss von Bürgern der Stadt Freising in der Nachkriegszeit.

Am 9. August 1983 wurde der Freisinger Block e. V., (FS-Block) gegründet, auch hier war der erste Gedanke parteifreie und unabhängige Politik für die Kreisstadt zu machen. Die Mitglieder beider Vereine beschlossen dann 1995 zunächst die freie Zusammenarbeit mit dem Ergebnis einer gemeinsamen Kandidatenliste bei der Stadtratswahl 1996. Um diese Liste zu ermöglichen, hatte der Verein „Freisinger Block e. V.“ zuvor seinen bisherigen Namen in „Parteifreie Wähler Freising – Freisinger Block e. V. und sodann mit Beschluss vom 07.05.1998 diesen Namen in „Parteifreie Wähler Freising e. V.“ (PFW) geändert. Die gedeihliche Zusammenarbeit in der seit Mai 1996 wirkenden Fraktion „Parteifreie Wähler – FS Block/UFB“ und das loyale Zusammenwirken der beiden Vereinsvorstände, gaben schließlich den übereinstimmenden Anstoß, die beiden Vereine zu verschmelzen. Der Verschmelzungsvertrag zwischen dem Verein „UFB e. V. „ als übertragenden Verein und dem Verein „Parteifreie Wähler Freising e. V. als übernehmenden Verein, wurde am 30.09.1998, mit Urkunde des Notars Anton Rückerl in Freising (Urk. Nr. 1908/1998) abgeschlossen. Die Mitgliederversammlungen der beiden Vereine haben dem Verschmelzungsvertrag mit der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrheit zugestimmt.

 
 
        
 

 

 

 

 

 
   

 

 

 

 

 

Da sich zwischenzeitlich viele Wählervereinigungen in Bayern zu einem Landesverband zusammenschlossen, schlossen sich auch die PFW Freising dem "Landesverband Bayern der freien und unabhängigen Wählergemeinschaften e. V." an. Am 25. März 2009 stimmte die Mitgliederversammlung der Namensänderung von „Parteifreie Wähler Freising e.V.“ in „Freie Wähler Freising e.V.“ zu und beschloss zugleich den Beitritt zum Landesverband der Freien Wähler Bayern. Den Mitglieder war es hierbei aber jedoch äußerst wichtig, weiterhin in Freising unabhängig und parteifreie Politik machen zu können. Ein Grundsatz der heute noch für viele Ortsverbände der Freien Wähler gilt.

Am 30.08.2013 konnte der Ortsverband dann im Rahmen eines Festaktes sein 15-jähriges Jubiläum feiern.

Vereinsausflug:
Fr, 16.07.2017
Neuburg a.d. Donau

FW Freising auf Facebook:

Freie Wähler Freising e.V.
Am Vogelsand 9
85354 Freising-Sünzhausen

Vorsitzender:

Robert Weller
weller@fw-freising.de


stellv. Vorsitzender:

Karl-Heinz Freitag
freitag@fw-freising.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Bankverbindung: IBAN: DE85 7003 1000 0000 0109 00 BIC: BHLSDEM1XXX
© 2015 Freie Wähler Freising e.V. - Luftbilder: Copter Company